WERKGRUPPE

HANDWERKSKUNST

Von Bayern ausgehend erleben die Klosterarbeiten seit etwa 30 Jahren auch in Österreich eine Renaissance. Aus kleinen Anfängen entstand die Werkgruppe Klosterarbeiten, die seit 2001 unter dem Dach des Oberösterreichischen Volksbildungswerkes steht. In zahlreichen Kursen wird auf hohem Niveau das traditionelle Kunsthandwerk gepflegt, wobei die Kursleiterinnen von Anfang an auf guten Stil, tadellose Technik und hochwertiges Material achteten. Auf vielen Exkursionen und Studienreisen wird regelmäßig das Wissen erweitert, um der großen Vielfalt der so genannten “Schönen Arbeiten” Rechnung zu tragen. Das Spektrum umfasst neben den üblichen Bildern in Golddrahtarbeit auch Fatschenkinder, kleine Könige und Trösterlein, Krüllarbeiten, Altarsträuße in verschiedener Manier, Ostensorien, verschiedenartige Reliquienbehälter, Applikationsarbeiten und vieles mehr. Die erlernten Techniken nutzen wir gelegentlich auch für profane Arbeiten, wie etwa für Eier im Stil von Faberge, für Brautkronen, Goldhaubensträußchen und dergleichen.

beim-arbeiten_blume.jpg
kurs_birgit-gruppenerklärung_SilviaZellinger.jpg

AUSZEICHNUNGEN

Seit Mai 2014 ist die Werkgruppe Klosterarbeiten Träger des EBQ-Siegels.

Diese Auszeichnung wird aufgrund eines aufwändigen Verfahrens, welche hohe Kriterien für die Erwachsenenbildung festlegt, verliehen. Gute Teamarbeit, Vorbereitung und einwandfreies Arbeiten sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Auditierung. Wir sind stolz, die Anforderung dieser Zertifizierung zu entsprechen und verpflichten uns dadurch auch weiterhin unsere Kursteilnehmer auf hohen Niveau weiterzubilden.

Mit Juli 2019 wurde das Projekt Klosterarbeiten in die Liste der Good Practice Beispiele der Österreichischen UNESCO-Kommision aufgenommen.

EB-Qualtitätssiegel Logo.png
Unesco GP-Stamp.png

BIRGIT AIGNER

Handarbeiten und Kunsthandwerk begleiten mich schon seit meiner Kindheit, da in meiner Familie schon immer auf diese Fertigkeiten großen Wert gelegt wurden. 2001 entdeckte ich gemeinsam mit meiner Mutter, Fr. Ecklbauer Barbara, die Klosterarbeiten. Aufgrund der vielseitigen Kurse bei Fr. Kons. Eva Maria Hrastelj und den weiteren Kursleiterinnen der Werkgruppe Klosterarbeiten wurde mir dieses Hobby zu einer wahren Leidenschaft. Bei Sigrun Harant durfte ich bereits auch in die Kursleitung Einblick gewinnen. 2013 habe ich die Leitung der Werkgruppe Klosterarbeiten übernommen, und ich betrachte es als meine Aufgabe, in den Kursen mein erworbenes Wissen und meine Freude an diesem schönen Kunsthandwerk qualitativ wertvoll zu vermitteln.

AUSSTELLUNGEN

 

Wir präsentieren unsere Arbeiten

  • Beten mit Händen
    26. Okt. 2021, 19:00
    Weihnachtsmuseum Harrachstal, Harrachstal 43, 4272 Harrachstal, Österreich
    Klosterarbeitenausstellung im Weihnachtsmuseum
  • 1000 Jahre Kloster Traunkirchen
    05. Juni 2020, 14:00 – 25. Okt. 2020, 18:00
    Traunkirchen, Klosterpl. 2, 4801 Traunkirchen, Österreich
    Wir präsentieren im Rahmen dieser Ausstellung unsere Klosterarbeiten.
  • Fromm. Fein. Filigran - Der goldene Faden der Klosterarbeiten
    05. Mai 2019, 19:00 – 27. Okt. 2019, 23:00
    Museum Forum Hall / Bad Hall, Eduard-Bach-Straße 4, 4540 Bad Hall, Österreich
    Highlights waren historische Arbeiten aus Museums- und Privatbestand. Darüber hinaus wurde die bunte Vielfalt an Möglichkeiten mit den Objekten der letzten 30 Jahre Werkgruppentätigkeit gezeigt.
  • 7. Ausstellung der Werkgruppe Klosterarbeiten
    26. Nov. 2010, 19:00 – 23. Dez. 2010, 23:00
    Leonding, Daffingerstraße 55, 4060 Leonding, Österreich
    Himmlische Fürsprecher - von Erzengeln, frommen Königstöchtern und heiligen Feuerwehrmännern
  • 6. Ausstellung im Stift St. Florian
    07. Mai 2009, 19:00 – 01. Juni 2009, 23:00
    Sankt Florian, Stiftstraße, 4490 St. Florian, Österreich
    Vom Glanz des Ewigen Neue Klosterarbeiten nach alten europäischen Vorbildern
  • 5. Ausstellung der Werkgruppe Klosterarbeiten
    30. Nov. 2007, 19:00 – 23. Dez. 2007, 19:00
    Leonding, Daffingerstraße 55, 4060 Leonding, Österreich
    Glanz des Ewigen
  • 4. Ausstellung der Werkgruppe Klosterarbeiten
    05. Apr. 2003, 19:00 – 23. Dez. 2003, 23:00
    Sumerauerhof St. Florian, Samesleiten 15, 4490, Österreich
    Glanz und Glorie - Die Pracht des Barock in neuen Klosterarbeiten
  • 3. Ausstellung 08. bis 13. Dezember 2000
    08. Dez. 2000, 19:00
    Nordkapelle der Stiftskirche Wilhering, Linzer Str. 4, 4073 Wilhering, Österreich
  • 2. Ausstellung vom 06.bis 14. Dezember 1997 in der Stiftskirche Wilhering
    06. Dez. 1997, 19:00
    Nordkapelle der Stiftskirche Wilhering, Linzer Str. 4, 4073 Wilhering, Österreich
    Die Arbeit aus drei weiteren Kursjahren wurde präsentiert.
  • 1. Ausstellung 11.-13. November 1994
    11. Nov. 1994, 19:00
    Ursulinenhof Linz, kl. Saal, 1. Stock, Landstraße 31, 4020 Linz, Österreich
    1994 werden die ersten Werke präsentiert